Herdenmanager / Betriebsleiter Milch 500 Kühe Zeven (m/w/d)


Als Herdenmanager und Betriebsleiter Milch bist du zuständig für die Leitung einer ausgezeichneten modernen Milchviehanlage. Der Job in diesem Landwirtschaftsbetrieb bietet dir Entscheidungsmöglichkeiten und Freiheiten. Zusammen mit einer erfahrenen Herdenmanager Assistentin bist du zuständig für alle wichtigen Aufgaben im Herdenmanagement.

Der Milchviehbetrieb ist vor wenigen Jahren nach modernsten Gesichtspunkten neu gebaut worden. Entsprechend fortschrittlich sind Technik und Arbeitsbedingungen. Die gute Personalausstattung ermöglicht geregelte Arbeitszeiten und eine sorgsame Tierbetreuung.

Du kannst deine Vorstellungen und Stärken einbringen und hast die Unterstützung von erfahrenen Beratern im Hintergrund.

Deine Aufgaben

  • Leitung des Betriebszweigs mit Fokus auf wirtschaftliche Milcherzeugung
  • Teamleitung und -kommunikation, Dienstplanung und Arbeitsorganisation
  • Rationsgestaltung, Fütterungscontrolling/TS-Aufnahme, Silomanagement
  • Fruchtbarkeitsmanagement, Durchführung der Besamungen
  • Prophylaxe, Tiergesundheit und Behandlungen in Vertretung
  • Kennzahlenmonitoring und laufende Optimierung

Deine Stärken

  • Sichere Praxiserfahrung im Herdenmanagement möglichst mit großen Herden
  • Personalerfahrung, Teamgeist und motivierende, positive Art
  • Sorgfältige und konsequente Arbeitsweise
  • Blick für das Wesentliche, Spaß an laufender Optimierung, Kostenorientierung
  • Landwirtschaftliche Laufbahn, Agrarstudium oder ähnliche Qualifikation

Das bietet Dir der Job

  • Selbständige Leitungsposition mit Gestaltungsspielraum
  • Stallneubau mit moderner und vorzeigbarer Tierhaltung
  • Erfahrenes Mitarbeiterteam, durchdachte Arbeitsabläufe
  • Aufgeschlossene, modern denkende Unternehmensführung
  • Unterstützung durch professionelle Bestandsbetreuung
  • Unterstützung fachlicher Weiterbildung


Ansprechpartner: Hermann Dorfmeyer & Felix Strothmeyer
Telefon: 05475 / 91 11 91


» Bewerbungen oder Anfragen zum Stellenangebot hier klicken

» Zurück zur Übersicht