Assistent Forschung Nutztierfütterung Landwirtschaft (w/m/d)

Forschungs- und Demonstrationsbetrieb zwischen Lübeck und Neumünster


Die Stelle des Assistenten für Forschung und Entwicklung in der Fütterung landwirtschaftlicher Nutztiere in Schleswig-Holstein ist geeignet für Berufseinsteiger mit Praxiserfahrungen in der Tierhaltung. Der Forschungs- und Entwicklungsbetrieb ist deutschlandweit führend insbesondere in Fragestellungen rund um die Fütterung von Schweinen, Hähnchen, Kälbern und Milchkühen.

Dein Arbeitgeber ist ein renommierter Landwirtschaftsbetrieb mit Forschungs- und Versuchswesen, Labor- und Schulungseinrichtungen. Als Tochter eines größeren Unternehmens der vorgelagerten Agrarbranche werden hier alle Fütterungsversuche für den Tierbereich durchgeführt. Tierhaltung, Fütterung und Haltungsbedingungen sind auf außergewöhnlich hohem Niveau.

In deinem Arbeitsbereich sind insgesamt 4 Mitarbeiter beschäftigt. Tierbetreuung und Versuchsdurchführung in den Stallungen bilden den Hauptanteil der Aufgabenstellung. Dokumentationen und Auswertungen im Büro gehören ebenso dazu. Das Labor ist ein separater, von dieser Stelle unabhängiger Arbeitsbereich.

Deine Aufgaben

  • Tierbetreuung, Fütterung, Gesundheitskontrolle
  • Durchführung und Überwachung von Fütterungsversuchen
  • Einstallen, Ausstallen, Wiegungen, Dokumentationen
  • Überwachung und Steuerung der Stalltechnik
  • Gegenseitige Vertretung im 4er-Team

Das bringst du mit

  • Vorerfahrung mit Tierhaltung, Fütterungs- und Stalltechnik
  • Interesse an Versuchswesen und wissenschaftlicher Herangehensweise
  • Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
  • EDV-Anwenderkenntnisse mit MS Office / Excel
  • Teamfähigkeit, aktiver Austausch und zupackende Art
  • Landwirtschaftliche Ausbildung ggf. mit Fachschulabschluss

Das bietet dir der Job

  • Moderner Betrieb, der allgemeinen landwirtschaftlichen Praxis weit voraus
  • Kombination aus Landwirtschaft und wissenschaftlichem Arbeiten
  • Neubau: moderne Ausstattungen in Stall, Technik, Büro und Sozialräumen
  • 40-Stunden-Woche, hervorragende Arbeitsbedingungen, tolles Betriebsklima
  • Renommierter, attraktiver Arbeitgeber in stabiler Unternehmensstruktur
  • Unterstützung und Weiterentwicklung über die Einarbeitung hinaus
  • Beste regionale Infrastruktur mit mehreren Groß- und Mittelzentren


Ansprechpartner: Hermann Dorfmeyer

Telefon: 05475 / 91 11 91


» Bewerbungen oder Anfragen zum Stellenangebot hier klicken

» Zurück zur Übersicht