Stellvertretender Herdenmanager für 700 Kühe Region Diepholz-Osnabrück

Ausbildung zum Herdenmanager möglich


Unser Auftraggeber ist ein innovativer Familienbetrieb mit insgesamt 20 Mitarbeitern. Die heutige Milchviehanlage wurde vor wenigen Jahren nach modernsten Vorgaben konzipiert und auf einen freien Standort ausgesiedelt. Tierhaltung, technische Ausstattung und Arbeitsbedingungen gehen weit über das gewöhnliche Maß hinaus. Die Arbeitsabläufe sind der Herdengröße entsprechend durchdacht organisiert und anhand schriftlicher Pläne übersichtlich nachvollziehbar. Besonderer Wert wird auf Ineinandergreifen der Arbeiten im Team bei gleichzeitiger Eigenverantwortlichkeit gelegt.

Ziel der Stelle ist die geregelte Aufgabenteilung und gegenseitige Vertretung im Herdenmanagement im Zweierteam. Besonderer Fokus liegt auf allen Aspekten rund um die Gesundheit der frischen Kühe.

Ihre Aufgaben

  • Tiergesundheit: Frischmelkercheck, Prophylaxe, Diagnose und Behandlungen
  • Gruppensystematik: Organisation und Umstallungen
  • Fruchtbarkeitsmanagement: Brunsterkennung und Besamung
  • EDV: Dateneingabe und Führung des Herdenmanagement-Programms Dairy-Comp

Ihr Profil

  • Spaß an der Arbeit mit Hochleistungskühen mit praktischen Vorkenntnissen
  • Lern- und Entwicklungsinteresse rund um Milchkühe und Herdenmanagement
  • Übersicht, Sorgfalt, nachhaltige und konsequente Arbeitsweise
  • Team- und Sozialkompetenz

Das dürfen Sie bei unserem Kunden erwarten

  • Top Bedingungen in Stall, Technik und Umfeld
  • Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten im spezialisierten Herdenmanagement
  • Gesunde Hochleistungsherde mit 12.000 kg verkaufter Milch und hoher Abgangsleistung
  • Geregelte Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten
  • Junges Team, positives Betriebsklima


» Bewerbungen oder Anfragen zum Stellenangebot hier klicken

» Zurück zur Übersicht