Herdenmanager / Betriebsleiter Jungrinderzucht (w/m)

1.000 Jungrinder im Kreis Stendal


Der Betrieb unseres Kunden wird von der jungen Unternehmerfamilie strategisch und mit Weitblick geführt. Der Mutterbetrieb in Niedersachsen hat vor wenigen Jahren eine Milchviehanlage mit 700 Kühen neu gebaut. Eine Biogasanlage mit 1,8 MW und weitere Betriebszweige bilden zusammen sinnvolle Synergien.

Auf eigene züchterisch hochwertige Nachzucht wird großer Wert wird gelegt. Da im flächenintensiven Niedersachsen die Jungviehaufzucht wenig wirtschaftlich ist, wurde die Aufzucht nach Sachsen-Anhalt verlagert. Dort konnte 2016 eine ursprünglich als Milchviehstall konzipierte Anlage übernommen und für 1.000 Jungrinder umgebaut werden. Zwei Mitarbeiter sind dort bereits vorhandenen.

Für die Leitung des Jungvieh-Standorts und die dazugehörigen Spezialaufgaben im Herdenmanagement wird ein Teamleiter mit Kuh- oder Rindererfahrung gesucht. Hoher Wert wird auf eine sehr gute Tierhaltung und ein gepflegtes Hofbild gelegt. Mit zwei langjährigen Vollzeit-Mitarbeitern und zwei Mitarbeitern in Teilzeit ist ein erfahrenes Team vorhanden. Verantwortung der Stelle ist die Organisation der Arbeitsabläufe mit dem Ziel einer optimalen Entwicklung zu einem frühem Erstkalbealter.

Ihre Aufgaben

  • Teamleitung, Mitarbeit und gegenseitige Vertretung
  • Überwachung von Tiergesundheit und -leistungen
  • Koordinierung von Wartungen und Instandhaltung
  • Tier-, Grundfutter-, Kraftfutter-, Stroh- und Güllelogistik
  • Prophylaxemaßnahmen, Impfprogramme, Tierbehandlungen, Besamung
  • EDV-Datenverwaltung (Herde / HIT)

Ihr Profil

  • Spaß an Tierhaltung auf hohem Niveau
  • Vorerfahrung mit Jungrinderaufzucht oder Hochleistungskühen
  • Möglichst Besamungs- und Klauenschein
  • Sinn für ein sauberes Hofbild, sorgfältige und konsequente Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Das erwartet Sie im Betrieb unseres Kunden

  • Progressiver Betrieb und moderner Arbeitsplatz mit top Ausstattung
  • Lockeres, unkompliziertes Betriebsklima, junger Betriebsleiter und junges Kollegenteam
  • Gesunde, vitale Herde mit Aufzucht im geschlossenen System
  • Herdenmanagement auf hohem Niveau und hoher Wirtschaftlichkeit
  • Unterstützung durch erfahrene Praktiker und eine renommierte Tierarztpraxis
  • Geregelte Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten


» Bewerbungen oder Anfragen zum Stellenangebot hier klicken

» Zurück zur Übersicht