Betriebsleiter / Anlagenleiter (w/m) für Ferkelzucht mit 1.600 Sauen in Mecklenburg-Vorpommern

Berufseinsteiger mit Vorerfahrungen möglich


Von einem Gemischtbetrieb in Schleswig-Holstein stammend übernahm die Familie unseres Kunden bereits vor mehr als 25 Jahren diesen Betrieb in Mecklenburg-Vorpommern. Durch sorgfältige Produktion und gute Unternehmensführung steht der Betrieb heute auf höchst soliden Beinen. Die Unternehmensführung ist inzwischen auf den jungen Nachfolger übergangen, der 2 Tage wöchentlich vor Ort ist.

Zum Betrieb gehören insgesamt 1.600 moderne Sauenplätze mit vollständiger Ferkelaufzucht, 1.400 ha Ackerland, 1,2 MW Biogasproduktion sowie weitere erneuerbare Energien. Im Gesamtbetrieb sind einschließlich Verwaltung 25 Mitarbeiter tätig, davon 14 in der Ferkelproduktion. Die Außenwirtschaft und die Biogasanlage wird von einem erfahrenen Pflanzenbauleiter geführt.

Die Sauenhaltung ist in allen Bereichen mit den neuesten Generationen von Stalleinrichtungen ausgestattet. Die Sauen sind kürzlich auf dänische Zucht umgestellt worden und erreichen bereits jetzt 30 abgesetzte Ferkel.

Die Stelle ist neu zu besetzten, nachdem der langjährige Vorgänger in eine andere Position wechselt. Ziel ist die verantwortliche Leitung der Ferkelproduktion bei mittelfristiger Optimierung der biologischen Leistungen auf 33 Ferkel/Sau. Kennzahlencontrolling und -auswertung sind dabei ein Kernbereich der Verantwortung. Dazu stehen alle Daten bis hin zur Buchführung zur Verfügung.

Aufgabenstellung:

  • Teamleitung, Arbeitsplanung, Überwachung und Steuerung aller Produktionsabläufe
  • Überwachung von Gesundheit, Fruchtbarkeit und Tierleistungen
  • Führung HIT, Sauenplaner und Arzneimittelbuch (Agrosoft)
  • Monitoring, Controlling, Kennzahlenauswertung und Optimierung
  • Überwachung und Steuerung von Klima- und Fütterungstechnik
  • Begleitung des Tierarztes bei wöchentlichem Bestandsbesuch
  • Vertretungsweise Mitarbeit in allen Aufgabenbereichen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Spaß an der Arbeit in der spezialisierten Sauenhaltung mit Großbetriebserfahrung
  • Praktische Veranlagung, vorausschauendes Denken
  • Sorgfalt und Genauigkeit in Tiergesundheit und standardisierten Arbeitsabläufen
  • Interesse an Kennzahlencontrolling und Datenauswertung sowie sicherer Umgang mit EDV
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations-, Team- und Führungsfähigkeit
  • Aktive Kommunikation mit Einfühlungsvermögen

Die Angebote:

  • Inhabergeführter, solider und moderner Betrieb
  • Sehr gute Personalausstattung, geregelte Arbeitsorganisation, positive Arbeitsatmosphäre
  • Einsatz moderner Technologien, hohes aber realistisches produktionstechnisches Niveau
  • Eigenverantwortliche Position bei Gewährleistung umfassender Beratungsunterstützung
  • Landschaftlich und landwirtschaftlich interessante Lage Region vor den Toren Neubrandenburg


» Bewerbungen oder Anfragen zum Stellenangebot hier klicken

» Zurück zur Übersicht